• WINTERSONNENWENDE bei der WALDWEIHNACHT
    Events
    Beitrag von Anna Lampl, am 21. Dezember 2016

    Der Brucker Wassersportclub feiert die diesjährige Wintersonnenwende mit einer Murbefahrung und anschließender Fackelwanderung vom Schiffländ zum Adventdorf der Waldweihnacht Bruck an der Mur. 
    Die Wintersonnenwende markiert den Zeitpunkt, ab dem die Tage wieder langsam heller werden und das Licht widergeboren wird. Der Brucker Wassersportclub nimmt diesen Tag zum Anlass um eine stimmungsvolle Befahrung der Mur mit ihren Booten zu machen. 

    Die Teilnehmer treffen sich um 16:00 Uhr beim Mömax in Oberaich um dort bei einem Lagerfeuer in vorweihnachtlicher Stimmung die Boote vorzubereiten. 
    Um 16:45 Uhr erfolgt schließlich der Start der 30minütigen Fahrt der Wassersportler in Richtung Bruck an der Mur. Kurz vor dem Ziel wird ein Schwimmer zu den Kajaks auf der Mur stoßen und der gesamte Konvoi steuert gemeinsam das Schiffländ an, dort werden die Boote an Land gezogen.
    17:45 Uhr: Die Fahrer marschieren in einem feierlichen Fackelzug, unter der Mitnahme eines Kajaks, zum Adventdorf der Waldweihnacht Bruck an der Mur.